Wie man einen hölzernen Whirlpool Unterbau beizt und streicht

Zuletzt aktualisiert: 1. Januar 2021

Wenn dein hölzerner Whirlpoolschrank anfängt, Zeichen des Alters zu zeigen, könnte es an der Zeit sein, ihm einen frischen Anstrich oder vielleicht sogar eine schöne Beize zu geben, um sein Aussehen aufzufrischen. Auch wenn dies nach einer Aufgabe klingt, die man am besten den Profis überlässt, ist es in Wahrheit ganz einfach, einen Whirlpoolschrank aus Holz selbst zu streichen oder zu beizen.

Der Whirlpool Unterbau ist kein wirklich essentielles Whirlpool Zubehör, aber dennoch eines, das wichtig ist für die Ästhetik, deines Home Spa Bereichs. Bereits kleine, selbst durchgeführte Verschönerungsmaßnahmen, steigern die Ansehnlichkeit, ohne dass du einen großen Geldbetrag investieren musst, um einen Profi zu engagieren. Letztendlich ist es egal, ob du deinen Whirlpool streichst oder beizt, wichtig ist, dass du das wählst, was am besten zu deinem Whirlpool passt und deiner Meinung nach am besten aussieht.

Warum streichen oder beizen

Es gibt viele Gründe, warum du dein Whirlpoolgehäuse aus Holz streichen oder beizen solltest. Einige der wichtigsten Gründe sind:

Was auch immer dein Grund sein mag, es ist wichtig, dass du die Arbeit gleich beim ersten Mal richtig machst. Wenn du das nicht tust, könntest du mehr Schaden als Nutzen anrichten und dich dazu zwingen, noch mehr Arbeit zu leisten, um das Holz wieder so aussehen zu lassen, wie du es willst.

Materialien, die du benötigen wirst

Sobald du dich entschieden hast, dass es an der Zeit ist, den Look deines Schranks aufzufrischen, ist es an der Zeit, in den Laden zu gehen und ein paar Materialien zu besorgen. Im Folgenden findest du genau das, was du brauchst, um deinen Schrank zu streichen oder zu beizen.

Wenn du vorhast, deinen Schrank zu beizen, brauchst du keine Farbe zu kaufen, obwohl du den Rest dieser Liste benötigst. Du kannst das gekochte Leinöl durch Holzbeize ersetzen, wenn du das möchtest. Wenn du deinen Schrank streichst, brauchst du kein Terpentin oder Leinöl, da du das Öl auch für die Beize verwenden kannst.

Los geht’s

Jetzt, wo du weißt, was du brauchst, ist es an der Zeit, mit der Arbeit anzufangen. Zuerst müssen wir das Holz vorbereiten, damit es entweder die Farbe oder die Beize aufnehmen kann.

Bereite das Holz vor

Bevor du deinen Whirlpoolschrank aus Holz streichen oder beizen kannst, musst du das Holz für die Farbe oder Beize vorbereiten. Auch wenn es wie ein kleiner Schritt aussieht, kann dies der wichtigste Teil des Prozesses sein. Unsachgemäß vorbereitetes Holz wird die Beize oder Farbe nicht gut annehmen, was bedeutet, dass dein Endergebnis fleckig oder ungleichmäßig aussehen könnte.

  1. Wische zuerst die Oberfläche des Schrankes mit einem feuchten Tuch ab, um jeglichen Schmutz oder Ablagerungen, die sich auf dem Holz festgesetzt haben, zu entfernen.
  2. Schleife das Holz vorsichtig ab und entferne die alte Farbe oder Versiegelung, die sich auf dem Holz befindet.
  3. Sobald das Schleifen abgeschlossen ist, sprühe das Holz mit einem Whirlpool-Reinigungsspray wie CleanAll ein und wische die Oberfläche mit einem feuchten, fusselfreien Tuch ab. So entfernst du alle Rückstände und den Staub, der nach dem Schleifen des Holzes übrig geblieben ist. Sobald du fertig bist, lass das Holz trocknen.

Das Beizen deines Whirlpool Unterbaus

Nun, da das Holz vorbereitet ist, ist es an der Zeit, mit dem Beizen des Schranks zu beginnen. Befolge diese Schritte sorgfältig und du kannst ganz einfach ein natürlich aussehendes Holzgehäuse für deinen Whirlpool herstellen.

  1. Nimm die Abdeckung deines Whirlpools ab und lege sie zur Seite.
  2. Klebe die Oberseite des Whirlpoolgehäuses und alle anderen Teile des Whirlpools sorgfältig ab.
  3. Ziehe deine Sicherheitsausrüstung an und mache dich bereit, die Beize anzumischen.
  4. Benutze einen großen Messbecher und mische 2/3 gekochtes Leinöl und 1/3 Terpentin. Vermische sie gut.
  5. Benutze ein fusselfreies Tuch und trage die Mischung auf das Holz auf, indem du das Tuch in die Lösung tauchst und in Richtung der Maserung in das Holz reibst.
  6. Füge mehrere Anstriche hinzu, um die Farbe deiner Wahl zu erreichen. Abhängig von der Farbe des Holzes und der Dunkelheit, die du erreichen willst, kann es sein, dass du bis zu vier Anstriche auf das Holz auftragen musst.
  7. Lasse den Schrank trocknen, entferne das Klebeband und bringe deine Abdeckung wieder an.

Es gibt Alternativen zur Verwendung von gekochtem Leinsamenöl. Stattdessen kannst du viele verschiedene Arten von Holzbeize in einer Farbe kaufen, die du dir wünschst. Der Prozess bleibt jedoch derselbe. Ersetze einfach die Schritte mit Leinöl durch die Holzbeize deiner Wahl.

Lackieren deines Whirlpool Unterbau

Wenn du dich entschieden hast, deinen Schrank zu streichen, anstatt ihn zu beizen, musst du nur diese einfachen Schritte sorgfältig befolgen.

  1. Bedecke mit deinem Malerband sorgfältig die Kanten der Schale deines Whirlpools und alle daran befestigten Beschläge, die du nicht versehentlich streichen möchtest.
  2. Befolge alle oben genannten Schritte, um das Holz vorzubereiten.
  3. Sobald das Holz trocken ist, kannst du die Farbe auf den Whirlpool auftragen, indem du der Maserung des Holzes folgend auf und ab streichst.
  4. Trage zusätzliche Schichten auf, wenn nötig. In den meisten Fällen wirst du wahrscheinlich 2 Anstriche benötigen, um das Holz gleichmäßig zu streichen. In extremeren Fällen kann es sein, dass du eine zusätzliche Schicht auftragen musst, um das Holz richtig aussehen zu lassen.

Wenn du dir unsicher bist, welche Farbe du verwenden sollst, kannst du immer nur eine kleine Ecke mit verschiedenen Farben streichen, um zu sehen, welche dir am besten gefällt. Diese Bereiche sollten mit mehreren Anstrichen der Farbe, die du gewählt hast, leicht abgedeckt werden können.

Fazit

Denke daran, nur weil dein Whirlpool anfängt, sein Alter zu zeigen, bedeutet das nicht unbedingt, dass er am Ende seines Lebens angekommen ist. Solange die inneren Komponenten und die Außenhülle deines Whirlpools in gutem Zustand sind, sollte dein Whirlpool noch eine ganze Weile halten, egal wie schlecht das Holzgehäuse schon aussieht.

Mit ein wenig Arbeit kannst du das Holzgehäuse deines Whirlpools auffrischen und es wieder wie neu aussehen lassen. Egal, ob du dich entscheidest, das Holz deines Whirlpools zu beizen oder zu streichen, denke daran, die richtigen Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um dich und deinen Whirlpool während des Prozesses zu schützen.