Der beste aufblasbare Whirlpool für Deinen Garten

Zuletzt aktualisiert: 14. Juni 2020

Du liebst die Idee, dich in deinem eigenen Spa zu entspannen, aber du willst nichts Dauerhaftes? Ein aufblasbarer Whirlpool ist die perfekte Lösung, die du fast überall aufstellen kannst, wo es eine nahe gelegene Steckdose gibt. Wir empfehlen aufblasbare Whirlpools besonders für die Verwendung im Garten als Outdoor Whirlpool.

Nach langer Recherche glauben wir, dass der Intex PureSpa der passende aufblasbare Whirlpool für dein Geld ist. Er bietet Platz für 6 Erwachsene, enthält 140 Luftblasen-Düsen und ist einfach zu installieren, da alles eingebaut ist. Es enthält auch einen drahtlosen Controller.

Intex PureSpa Bubble Massage - Ø 216 x 71 cm - 6 Personen - Beige
453 Bewertungen
Intex PureSpa Bubble Massage - Ø 216 x 71 cm - 6 Personen - Beige
  • Automatisches Heizsystem, 140 Luftdüsen, Integriertes Kalkschutzsystem, Versperrbare Isolierabdeckung,
  • Serie: Pure Spa
  • Farbe: beige
  • Maße: 216 x 71 cm (B x H)
  • Innendurchmesser: 165 cm

Bis zu 6 Personen zu verwöhnen ist einfacher als je zuvor mit 160 beruhigenden Hochleistungsdüsen, die dir das ultimative Spa-Erlebnis in entspannendem Wasser mit bis zu 40°C (104 F) bieten. Inklusive einem kabellosen Touch-Button-Bedienfeld mit bis zu 48 Stunden kabellosem Betrieb. Und ein eingebautes System zur Behandlung von hartem Wasser macht das Wasser sanfter für deine Haut, deine Kleidung und das gesamte Spa-System.

Bestway Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro, selbstaufblasender Whirlpool, eckig, 180 x 180 x 71 cm, 2-4 Personen, grau
1.782 Bewertungen
Bestway Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro, selbstaufblasender Whirlpool, eckig, 180 x 180 x 71 cm, 2-4 Personen, grau
  • Leicht nutzbar: Der Whirlpool aus TriTech ist leicht aufbaubar und wird mittels digitalem Bedienfeld gesteuert
  • Praktische Heizung: Dank Stromspar-Timer hat der Outdoor Whirlpool ein automatisches Start/Stopp-Heizsystem
  • Warme Massage: Auf bis zu 40 °C beheizbarer Pool mit entspannenden 120 AirJet-Düsen und 8 HydroJet-Düsen
  • Tolle Extras: Das integrierte Filtersystem ergänzt den Pool mit Thermo-Abdeckung und Kindersicherung
  • Lieferumfang: Bestway Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro Whirlpool aufblasbar, inkl. Abdeckung, Chemikaliendosierer, 2 Filterkartuschen & Reparaturflicken, Material: TriTech, Maße: 180x180x71 cm, grau

Als zweite Option haben wir das Bestway Lay-Z-Spa Hawaii HydroJet Pro (Model aus 2020) ausgewählt. Es bietet Platz für bis 2-4 Erwachsene und beinhaltet 120 AirJet-Düsen und 8 HydroJet-DüsenEntspann dich auf Knopfdruck mit 60 wohltuenden Düsen, einem Schnellheizsystem (bis zu 104°F/40°C) und integrierter Wasserfilterung. Hergestellt mit aufgeblasenen TriTech 3-Lagen-Wänden für Haltbarkeit und Komfort. Und enthält eine Abdeckung mit Sicherheitsverschlussclips und eine integrierte Luftkammer zur Isolierung.

Sind aufblasbare Whirlpools gut?

In der Tat, ja! Wenn du Mieter bist oder einfach nur einen Whirlpool haben willst, ohne eine Bank ausrauben zu müssen, dann sind aufblasbare Whirlpools eine tolle Option. Sie bieten im Wesentlichen das gleiche Erlebnis wie ein normaler Whirlpool, ohne dass du dein Zuhause umbauen musst.

Du solltest in der Lage sein, einen Whirlpool für weniger als 1.000 Euro zu finden. Sie sind sogar so einfach einzurichten, dass ihr es wahrscheinlich auch alleine schaffen werdet, solange ihr den Whirlpool tragen könnt, wenn er leer ist.

Aufblasbarer Whirlpool vs. tragbarer Whirlpool vs. Jacuzzi

Für diesen Artikel werden wir die Begriffe „aufblasbarer Whirlpool“ oder „aufblasbares Spa“ verwenden, um dasselbe zu meinen. Obwohl aufblasbare Whirlpools tragbar sind, können sie mit größeren Whirlpools verwechselt werden, die auch „Portable Spas“ oder „Portable Hot Tubs“ genannt werden, obwohl sie weit davon entfernt sind, „tragbar“ zu sein.

Jacuzzi ist eigentlich der Name eines Herstellers von größeren „tragbaren“ Whirlpools. Aber sie stellen im Moment keine aufblasbaren Whirlpools her.

Worauf wir bei der Auswahl des besten aufblasbaren Whirlpools geachtet haben

In aufblasbaren Whirlpools wirst du nicht den gleichen Schnickschnack finden wie in Premium-Spas. Aber ein paar Dinge sind einen Vergleich wert, bevor du kaufst. Und das sind die Eigenschaften, von denen wir dachten, dass sie die wichtigsten sind.

Das Fassungsvermögen: Die Anzahl der Leute, die passen können

Aufblasbare Whirlpools gibt es für zwei, vier oder sechs Personen. Allerdings sind sie typischerweise eng anliegend. Wenn du mehr Platz zum Wackeln brauchst (und in deinem Budget Platz hast), solltest du dir überlegen, ob du die Größe anpassen willst.

Bedienfeld: Die Benutzerfreundlichkeit

Die meisten aufblasbaren Whirlpools haben ein einfaches digitales Bedienfeld zum Einstellen der Wassertemperatur und der Düsen. Wenn du einkaufen gehst, überprüfe, ob das Bedienfeld vom Inneren deines Whirlpools aus zugänglich ist. Niemand will aussteigen und über die Pumpe laufen, nur um die Heizung wieder einzuschalten, aber bei einigen aufblasbaren Whirlpools musst du genau das tun.

Eingebautes System zur Behandlung von hartem Wasser

Dies ist eine zusätzliche Funktion des Filtersystems, die nur in einigen aufblasbaren Spas zu finden ist. Es kann helfen, Kalkablagerungen und Ablagerungen in deinem Whirlpool zu verhindern. Das ist schön zu haben, aber es ist kein Ersatz für die Aufrechterhaltung der richtigen Wasserchemie.

Heizungs-System: Wie schnell kannst du das Wasser erhitzen?

Wie heiß sollte ein Whirlpool sein? Die maximale sichere Temperatur beträgt 40°C (104°F). Dies basiert auf einer Empfehlung der Consumer Product Safety Commission (CPSC) über versehentliches Ertrinken und Hitzschlag in zu heißem Spa-Wasser. Die meisten Badegäste ziehen es vor, die Temperatur zwischen 37°C – 39°C (100°F und 102°F) zu halten.

Und du kannst auch damit rechnen, dass dein aufblasbarer Whirlpool zwischen 12 und 24 Stunden braucht (bei einer Rate von ein bis drei Grad pro Stunde), um das Wasser vor der ersten Benutzung vollständig zu erhitzen.

Pumpen: Wie lange wird es halten?

Mit der Pumpe wird das Wasser umgewälzt, und sie hat ein eingebautes Luftgebläse, um deinen Whirlpool aufzublasen und die Düsen anzutreiben. Die Pumpe und die Heizung befinden sich normalerweise in einem Behälter, der geschlossen ist, um zu vermeiden, dass elektrische Komponenten dem Wasser ausgesetzt werden. Und bei den meisten aufblasbaren Whirlpools befindet sich das Bedienfeld oben auf dem Pumpengehäuse.

Normalerweise haben sie ein 120-Volt-Kabel mit einem eingebauten Erdschlussstromkreisunterbrecher (GFCI), um Stromschläge zu vermeiden. Damit kannst du dich an jede Steckdose im Haus oder im Freien anschließen. Wegen des Stromverbrauchs möchtest du wahrscheinlich sicher sein, dass es das Einzige ist, was auf dem zugeordneten Unterbrecher steht, damit der Schalter nicht umkippt, während du deinen Whirlpool genießt.

Form: Passt er überall hin?

Fast alle aufblasbaren Whirlpools sind rund. Aber du findest auch ein paar quadratische Modelle auf dem Markt. Das ist zwar nicht unbedingt ein entscheidender Faktor, aber du wirst feststellen, dass quadratische Modelle und die Whirlpools für zwei Personen im Ruderboot-Stil etwas mehr Beinfreiheit für die Badegäste bieten. Natürlich hängt der Platz auch davon ab, wie viele Badegäste sich gleichzeitig im Spa aufhalten.

Abdeckung: Sicherheit und weniger Energieverbrauch

Wenn du einen aufblasbaren Whirlpool kaufst, wird er mit einer eigenen Abdeckung geliefert. Manche werden sogar mit zwei oder drei Arten von Überzügen geliefert. Je nachdem, für welches Whirlpoolmodell du dich entscheidest, kann die Abdeckung aus Leder sein, aufblasbar und isoliert, eine Thermodecke oder eine Kombi-Abdeckung mit aufblasbarer Innenseite, so dass du nur eine Abdeckung hast, um die Wärme zu speichern und deinen Whirlpool zu schließen.

Düsen: Was ist die perfekte Menge?

Wenn Wasserdüsen ein absolutes Muss für dich sind, dann achte auf diese Eigenschaft. Eine Marke aufblasbarer Whirlpools verfügt über vier Wasserdüsen. Das ist wegen des Leistungsunterschieds viel weniger als bei einem normalen Whirlpool, aber sie bieten ein anderes Erlebnis als reine Luftdüsen.

Einige wenige Nachteile eines aufblasbaren Whirlpools

Bedenke ein paar Nachteile beim Kauf, der Einrichtung und Wartung deines aufblasbaren Whirlpools. Es wird dich aber freuen zu wissen, dass es wirklich nicht so viele gibt.

Sie können während des Aufbaus und Betriebs laut sein

Das lauteste Geräusch, das du hören wirst, ist die Luft beim Aufstellen deines aufblasbaren Whirlpools. Das Luftgebläse, das in das Pumpen- und Heizungsgehäuse eingebaut ist, wird mit einem speziellen, mitgelieferten Schlauch verwendet, um den ganzen Whirlpool aufzublasen. Wenn du erst einmal aufgestanden bist, wirst du ziemlich schnell merken, dass das Einschalten der Blasen auch ziemlich laut ist.

Fehlende Sitzmöglichkeiten

Wenn du zum ersten Mal einen aufblasbaren Whirlpool kaufst, wirst du vielleicht überrascht sein zu erfahren, dass es keine Sitzplätze gibt. Tatsächlich sind sie mit einem gepolsterten Boden ausgestattet, so dass die Badegäste auf dem Boden sitzen.

Für ein Kind oder einen kleinen Erwachsenen kann der Wasserstand zu hoch sein, um bequem sitzen zu können. Einige aufblasbare Whirlpools sind mit I-Trägern ausgestattet, um die Struktur zu verstärken, so dass du und deine Gäste auf den Seiten des Whirlpools sitzen können, ohne Schäden oder Lecks zu verursachen.

Eine begrenzte Garantie Länge

Nur sehr wenige Modelle bieten ein ganzes Jahr Garantie. Einige aufblasbare Whirlpools haben nur eine Teilgarantie von 30 Tagen. Solch eine kurze Garantie kann bedeuten, dass du deinen Whirlpool nicht einmal benutzt hast, bevor die Zeit abläuft, um den Hersteller wegen eventueller Probleme zu kontaktieren.

Da die kürzeren Garantien so üblich sind, solltest du unbedingt das Kleingedruckte auf deinem Whirlpool lesen. Lass ihn aufstellen und testen, bevor deine Garantie abläuft.

Kurze Lebensdauer der Filterpatrone

Alles was du tun musst, um die Filterpatronen in gutem Zustand zu halten, ist sie zu entfernen und alle paar Tage gründlich mit deinem Schlauch zu spülen. Aber im Gegensatz zu normalen Spa-Filtern, die einige Jahre halten können, müssen die Filter für aufblasbare Spas etwa alle zwei Wochen ersetzt werden, je nachdem, wie oft du deinen Whirlpool benutzt.

Ein weiterer Nachteil bestimmter Modelle von aufblasbaren Whirlpools ist die Lage des Filters oder der Filter. Während viele Modelle den Filter direkt in der Heiz-/Pumpeneinheit platzieren, um einen schnellen Zugriff zu ermöglichen, platzieren einige Modelle die Filter entlang des unteren inneren Teils des Spas, so dass das Wechseln der Filter viel aufwändiger ist, als nur die Pumpeneinheit zu öffnen und einen neuen Filter einzusetzen.

Fehlende Kopfstützen

Je nachdem, wie groß du bist, wirst du die fehlenden Kopfstützen an deinem aufblasbaren Whirlpool nicht bemerken. Wenn du jedoch eine zusätzliche Nackenstütze brauchst, kannst du Vinyl-Kopfstützen kaufen. Du füllst sie mit einer Mischung aus Luft und Wasser, und das Gewicht hilft, sie am oberen Rand deines Whirlpools zu halten. Du kannst sie leicht anheben und bei Bedarf neu anordnen.

Ein Mangel an Getränkehaltern

Trotz des Mangels an eingebauten Becherhaltern in deinem aufblasbaren Whirlpool kannst du immer noch einen bequemen Platz für ein paar Getränke oder einen Snack hinzufügen. Du findest einige Arten von Becherhaltern und Tabletts, die an der Oberseite deines Whirlpools befestigt werden und deine kalten Becher in Reichweite der Arme halten.

Keine LED-Leuchten enthalten

Stattdessen kannst du batteriebetriebene, voll untertauchbare LED-Leuchten kaufen, um etwas Licht und Farbe in dein aufblasbares Sprudelbad zu bringen. Lichter gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Farben. Einige sind sogar ferngesteuert, sodass du Farbe, Intensität und Modus wählen kannst.

Können aufblasbare Hot Tubs im Winter benutzt werden?

Eine weitere Überlegung bei der Entscheidung, wo dein aufblasbarer Whirlpool aufgestellt werden sollte, ist, ob du vorhast, ihn im Winter zu benutzen und wie kalt diese Jahreszeit dort ist, wo du wohnst. Die meisten aufblasbaren Whirlpools sind so ausgelegt, dass sie oberhalb von 4°C einwandfrei funktionieren, aber Wassertemperaturen darunter können Probleme für deine Pumpe und deinen Warmwasserbereiter verursachen.

Wenn du deinen Whirlpool im Winter benutzen möchtest, solltest du ihn vor dem Wetter schützen. Du könntest es in deiner Garage aufstellen, eine Umzäunung darum herum anbringen oder eine zusätzliche Isolierung darum herum anbringen. Du kannst sogar eine Isolierschicht auf dem Boden unter der Schutzdecke anbringen, bevor du den Whirlpool aufstellst.

Wo du einen aufblasbaren Whirlpool aufstellen kannst

Wähle im ersten Schritt aus, wo du dein Spa platzieren willst. Du musst sicher sein, dass dein aufblasbarer Whirlpool, wo immer du ihn aufstellen willst, drinnen oder draußen, stark genug ist, um sein Gewicht zu tragen. Das bedeutet, dass du ihn wahrscheinlich nicht auf deinem Holzdeck aufstellen solltest, aber ein flacher Platz in deinem Garten oder eine betonierte Terrasse würde gut funktionieren.

Die Tragegewichte von leeren aufblasbaren Whirlpools liegen normalerweise zwischen 65 und 100 Pfund. Einige haben Griffe, um das Tragen zu erleichtern. Die schweren Modelle sind in der Regel für den längerfristigen Gebrauch und mehr Badegäste gedacht.

Das Füllgewicht kann zwischen 2.000 und 3.500 Pfund betragen, wenn man Wasser und Badegäste mit einbezieht. Wenn es nicht irgendwo ist, wo du dein Auto parken würdest, solltest du deinen aufblasbaren Whirlpool wahrscheinlich nicht dort aufstellen.

Wie man einen aufblasbaren Whirlpool aufstellt

Die Schritte zum Aufstellen deines aufblasbaren Whirlpools können ein wenig variieren, je nachdem, welches Modell du kaufst, ob du ihn drinnen oder draußen aufstellst und ob du mit einer ebenen Fläche beginnst. Aber es gelten die gleichen Grundschritte.

  1. Achte darauf, dass dein Standort nahe genug an einer Steckdose liegt, um den Whirlpool anzuschließen, ohne so nah zu sein, dass er bespritzt werden könnte. Achte auch darauf, dass rund um den Whirlpool Platz für Spritzwasser und Abfluss ist. Stellt sicher, dass jeder geschlossene Bereich über eine Belüftung verfügt, damit Feuchtigkeit entweichen kann, ohne Schaden anzurichten.
  2. Reinige den Bereich, in dem du deinen Whirlpool aufstellst. Vergewissere dich, dass keine scharfen Gegenstände oder Trümmer unter dem Whirlpool stecken bleiben und ein unangenehmes Eintauchen ermöglichen.
  3. Öffne den Behälter, entferne den gesamten Inhalt, suche die schützende Bodendecke und breite sie an der von dir gewählten Stelle aus.
  4. Baue die Pumpe und die Heizeinheit zusammen.
  5. Breitet den Whirlpool auf dem Bodentuch aus, dann benutzt den mitgelieferten Schlauch und die Pumpe, um euren Whirlpool aufzublasen.
  6. Installiere das Steuerpult, falls es von der Pumpeneinheit getrennt ist.
  7. Bringe alle Luftfilter an ihren Platz und stelle sicher, dass dein Abfluss geschlossen ist.
  8. Fülle den Whirlpool mit Wasser.
  9. Füge Desinfektionsmittel hinzu und gleicht die Wasserchemie aus.
  10. Lege die Abdeckung auf deinen Whirlpool und schalte dann die Heizung ein. Dein Wasser sollte in 12 bis 24 Stunden die ideale Temperatur erreicht haben.

Einrichtungstipp: Wenn du es sehr eilig hast, deinen Whirlpool zu benutzen, kannst du einen Aufsatz kaufen, mit dem du deinen Füllschlauch an das heiße Wasser in deinem Haus anschließen kannst. Denke daran, dass die meisten Warmwasserbereiter im Haushalt auf 49°C  oder mehr eingestellt sind, was 16 Grad heißer ist als die maximale Wassertemperatur, die dein Whirlpoolwasser haben sollte.

Fang draußen an, deinen Whirlpool mit deinem Schlauch zu füllen, und beende das letzte Drittel mit heißem Wasser aus deinem Haus. Das verkürzt die Zeit, die deine Heizung braucht, um das Sprudelbad auf Temperatur zu bringen, ohne dich oder deine Sprudelbadmaterialien durch zu heißes Wasser in Gefahr zu bringen.

Sicherheit für aufblasbare Whirlpools

Informiere dich über die Sicherheitsgesetze und Richtlinien deines Staates, die für die Benutzung eines aufblasbaren Whirlpools gelten können. Deine örtliche Vollzugsbehörde kann dir sagen, wo du Gesetze findest, die auf deine Situation zutreffen.

Auch wenn ihr euch nicht an die örtlichen Sicherheitsgesetze halten müsst, solltet ihr die Empfehlungen des CPSC befolgen, damit alle Personen in der Nähe eures aufblasbaren Whirlpools sicher sind. Ihre Vorschläge, wie z.B. deine Nachbarn zu informieren, dass du einen aufblasbaren Whirlpool gekauft hast, könnten ein Leben retten.

Desinfektion aufblasbarer Whirlpools

Die richtige Pflege deines aufblasbaren Whirlpools bedeutet auch, dass die Chemie deines Whirlpools immer im Gleichgewicht ist. Glücklicherweise kannst du in deinem aufblasbaren Whirlpool dieselben Teststreifen und Chemikalien verwenden, die du auch in einem permanenten Whirlpool verwendest.

Es ist wichtig, die Empfehlungen des Herstellers bezüglich der Desinfektionsmittel zu befolgen. In einigen Handbüchern für aufblasbare Whirlpools wird vor der Verwendung von Chlortabletten gewarnt, während einige Spas sogar ein schwimmendes Chlorgerät für die Verwendung von Tabletten enthalten. Andere aufblasbare Whirlpools bieten Salzwasser-Desinfektionssysteme an.

Es kann verlockend sein, auf Chemikalien zu verzichten, vor allem, wenn du dein tragbares Sprudelbad nur ein paar Tage benutzen willst, z. B. während eines Campingausflugs, aber wir raten dir dringend davon ab. Selbst wenn ihr euren Whirlpool nur für kurze Zeit benutzt, solltet ihr unbedingt die entsprechende Menge an Desinfektionsmittel hinzufügen, damit alle sicher und gesund bleiben.

Wartung und Reinigung des aufblasbaren Whirlpools

Die Wartung deines aufblasbaren Whirlpools ist eigentlich ziemlich einfach, solange du ihn nicht lange ohne Pflege laufen lässt.

Filtrierungssystem: Reinigung deiner Filterpatronen

Du wirst das Wasser häufig abschöpfen wollen, weil das Filtersystem eines tragbaren Whirlpools nicht so robust ist wie das eines permanenten Whirlpools, besonders wenn du keine Whirlpoolabdeckung benutzt hast.

Denk daran, deine Filter zu entfernen und alle zwei oder drei Tage mit sauberem Wasser auszuspülen. Selbst dann halten sie bei regelmäßigem Gebrauch nur ein paar Wochen.

Wenn sie verhärtet oder verfärbt sind und nicht mehr gut mit frischem Wasser gereinigt werden können, müssen sie ersetzt werden. Lass dich nicht dazu verleiten, Reinigungsmittel oder Detergenzien zu benutzen, um deinen Filter zu reinigen. Das kann zu Schaum in deinem Sprudelbad führen und die Filtermedien verkrusten, wodurch deine Pumpe härter arbeitet.

Entleeren und Nachfüllen

Alle ein bis drei Monate musst du deinen Whirlpool ablaufen lassen und reinigen. Je mehr Badegäste den Whirlpool benutzen, desto häufiger musst du das Wasser wechseln.

Du bist dir nicht sicher, wann es Zeit ist, das Wasser zu wechseln? Unkontrollierte Wasserchemie, Trübungen, die sich nicht auflösen, wenn die Chemikalien im Gleichgewicht sind und der Filter sauber ist, und Schaumbildung sind alles Anzeichen dafür, dass du deinen aufblasbaren Whirlpool entleeren und wieder auffüllen musst.

Hier findest du weitere Informationen zum Ablassen und Reinigen eines Whirlpools.

HINWEIS: Wenn ein Leck entstanden ist, tupf den beschädigten Bereich trocken. Holt das Flickzeug, das mit eurem aufblasbaren Whirlpool geliefert wurde, heraus. Wenn du es verloren hast, kannst du Vinyl-Pool- und Whirlpool-Flicken online oder in deinem Pool-Laden kaufen. Bringe das Pflaster gemäß der beiliegenden Anleitung an.

Lagerung

Wenn du dein Sprudelbad entleerst und reinigst, um es für die Lagerung einzupacken, musst du es vollständig trocknen, bevor du es zusammenfaltest. Wenn es vollständig getrocknet ist, lagere es in seiner Originalverpackung oder einem anderen versiegelten Behälter.

Lagere es an einem trockenen Ort, vor direktem Sonnenlicht geschützt und vor Schädlingen geschützt. Einige tragbare Spas werden mit einer Tragetasche oder einem Koffer geliefert. Diese sind toll, um dir zu helfen, deinen Whirlpool von Punkt A nach Punkt B zu bringen, aber sie sind nicht der beste Schutz für eine langfristige Lagerung. Wenn du vorhast, deinen Whirlpool für eine Weile wegzustellen, ist es am besten, ihn in einen versiegelten Behälter zu legen, um die Unversehrtheit des Vinyls zu erhalten, während es gelagert wird.

Keter Jumbo Deck Box Plastic Garden Storage Box White - 570 Liter Fassungsvermögen
42 Bewertungen
Keter Jumbo Deck Box Plastic Garden Storage Box White - 570 Liter Fassungsvermögen
  • Fassungsvolumen ca. 570L, Komplett Wasserdicht
  • Abmessung (LxBxH): ca. 155 x 72,4 x 64,4 cm
  • inkl. Gasdruckfeder für ein leichtes Öffnen
  • Ideal für große Sitzauflagen und Gartenbedarf
  • attraktives Design in Holzoptik

Perfekt für die Aufbewahrung von Pool-Pflegegeräten wie Reiniger, Netze, Bürsten, Schläuche und mehr. Auch gut geeignet, um deine Poolausrüstung das ganze Jahr über vor Sonne und Viechern zu schützen.

Wenn man so etwas wie einen Whirlpool kauft, stellt man manchmal fest, dass die Einrichtung oder Wartung weit mehr ist, als man erwartet hat. Jetzt kannst du sicher sein, dass die Einrichtung und Wartung eines aufblasbaren Whirlpools wirklich nicht allzu kompliziert ist.

Aber wenn du immer noch nach einer Möglichkeit suchst, durch die Zeit zu reisen, haben wir ein paar gute Neuigkeiten – tauche einfach eine Weile in deinem aufblasbaren Whirlpool ein, und wenn du rauskommst, bist du in der Zukunft.

Letzte Aktualisierung am 5.06.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API