Sauna Aufguss für Zuhause – Das sind die Besten und Entspannendsten

Zuletzt aktualisiert: 19. August 2020

Saunaaufgüsse sind beliebt bei vielen regelmäßigen Sauna-Gängern und viele kennen sie aus Thermen oder Hotel-Spas. Traditionell verbinden viele Menschen die Sauna mit Aufgüssen vor allem im Winter. Das ist die Jahreszeit, in der sich jeder nach Wärme sehnt und kuschelige Momente liebt. Gleichzeitig trübt die frühe Dunkelheit oft die Stimmung und der Spaß an vielen Dingen geht verloren. Damit dies nicht passiert, ist es wichtig, dem Körper die Wärme zu geben, die er braucht, um sich wohl zu fühlen.

Ein Saunagang kann viel bewirken, denn die Wärme wirkt sich positiv auf den Körper aus und hilft ihm, sich zu entspannen. Besonders wenn es draußen kalt und nass ist, ist die Sauna für viele ein beliebter Ort. Die trockene und warme Luft erwärmt nicht nur den Körper, sondern wirkt sich auch positiv auf die Gesundheit aus. Um diesen Effekt zu unterstützen, gibt es eine Vielzahl von ätherischen Ölen, die während der Sauna verwendet werden können, die so genannten Saunaaufgüsse.

Es gibt sie in vielen verschiedenen Duftnoten, von denen jede eine andere Wirkung auf den Körper hat. Durch die Verwendung eines Saunaaufgusses wird die Körpertemperatur erhöht und der Körper beginnt zu schwitzen. Giftstoffe werden aus dem Körper gespült, und er beginnt, sich von innen heraus zu regenerieren.

Was ist ein Sauna Aufguss

Für viele ist die Sauna ein Ort der Wärme und Entspannung, besonders in der kalten Jahreszeit. Zum Saunieren gehört auch ein regelmäßiger Saunaaufguss, der die Körpertemperatur erhöht und die Luftfeuchtigkeit im Raum erhöht. Es ist ein zusätzlicher Wärmereiz, der Wärmeenergie erzeugt. Diese wird durch den Wasserdampf auf der Haut des Saunabesuchers freigesetzt. Ein Saunaaufguss wird auf die heißen Ofensteine getropft und verdampft langsam. Dadurch haben die Saunabesucher das Gefühl, dass Temperatur und Luftfeuchtigkeit deutlich ansteigen. Die abkühlende Verdampfung auf der Haut wird unterbrochen und die Haut beginnt zu schwitzen. Ein Saunaaufguss wird in regelmäßigen Abständen durchgeführt und besteht in der Regel aus ätherischen Ölen, die verschiedene Aromen enthalten können. Die verschiedenen Geruchsrichtungen sind nicht nur ein Genuss für die Sinne, sie wirken sich auch positiv auf die Gesundheit des Körpers aus.

Die Unterschiede zwischen Sauna Aufguss Aromen

Ähnlich wie bei Räucherstäbchen oder einem Entgiftungstee gibt es auch beim Saunaaufguss verschiedene Düfte, die sich einerseits von den verschiedenen Herstellern unterscheiden und andererseits eine individuelle Verwendung ermöglichen. Jeder Duft hat eine andere Wirkung auf den Körper. Nachfolgend ein kurzer Überblick über die jeweiligen Duftsorten, die als Saunaaufguss verwendet werden

Sauna Aufguss Aromen und ihre nachgesagten Heilwirkungen

Und diese Aufzählung ist nur eine verkürzte Aufzählung aller verfügbaren Saunaaufgüsse. Die Spanne an verfügbaren Geruchsrichtungen ist deutlich umfangreicher.

Der beste Sauna Aufguss für Zuhause

Die beliebtesten Sauna Aufgüsse

Letzte Aktualisierung am 16.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API