Das sind die Ursachen, wenn Dein Poolwasser gelb ist

Zuletzt aktualisiert: 16. April 2021

Schau in deinen Pool! Es ist ein Fleck! Es ist ein Fleck! Es ist ein Gewürz! Okay, eigentlich ist es nichts von alledem. Es sind Senfalgen, auch bekannt als Gelbalgen. Unkontrolliert kann dieser goldene Schimmel deinen Poolspaß schneller ruinieren als eine verirrte Baby Ruth.

Diese Alge ist selten und hartnäckig, aber mach dir keine Sorgen. Wenn du ein paar einfache Anweisungen befolgst, kannst du diese mikrobielle Bedrohung beseitigen und verhindern, dass sie wiederkommt.

Was ist die Senfalge?

Ihr grüner Cousin, die Grünalge, ist schleimig und neigt dazu, sich an den Wänden festzuhalten oder eklige, klebrige „Klumpen“ in deinem Pool zu bilden. Aber Senfalgen sind ein Pferd (oder zumindest eine Pflanze) mit einer anderen Farbe.

Häufig in südlichen Gefilden und seltener in nördlichen zu finden, wird die Senfalge oft mit Sand, Schmutz oder einem Fleck in deinem Pool verwechselt. Sie ist ein Mitglied einer Mikrobenfamilie, die als Xanthophyten bekannt ist. Diese Algen sind chlorresistent und hartnäckiger als ein Amway-Verkäufer in einem steckengebliebenen Aufzug.

Senfalgen setzen sich gerne an Poolwänden und anderen Gegenständen fest, was ein Problem darstellt, da sie auch außerhalb deines Schwimmbeckens überleben können. Dieser fiese kleine Gast kann sich huckepack auf Poolgeräten, Spielzeug, Schwimmern und sogar deinen Badeanzügen festsetzen. Du solltest das Desinfektionsmittel auf jeden Fall griffbereit haben, wenn du auch nur den Verdacht hast, dass dein Pool einen Befall mit Senfalgen hat.

Senfalgen in zehn einfachen Schritten abtöten

Wenn eine Dosis der gelben Algen dir einen ernsthaften Fall von Blues beschert, gibt es keinen Grund zur Panik. Ein paar einfache Schritte helfen dir, die Algenblüte zu vertreiben und deine Schwimmfähigkeit wiederzuerlangen.

1. Wasche deine Badehose in der Maschine

Ein Gang durch die Waschmaschine wird alle Senfalgen abtöten, die sich auf dem Stoff deiner Badehose befinden. Ein normales oder farbsicheres Bleichmittel, je nach Bedarf, kann dir zusätzlichen Seelenfrieden geben.

2. Reinige dein Poolspielzeug, Schwimmer, etc.

Benutze ein sauberes Tuch und einen Reiniger auf Chlorbasis (aber kein reines Bleichmittel), um deine Poolspielzeuge und anderes Zubehör gründlich zu säubern.

Warum nicht einfach zum Bleichmittel greifen? Die Verwendung von Bleichmittel in voller Stärke könnte einige Plastik- und Gummiteile beschädigen, daher ist es am besten, wenn du dich an einen Mehrzweckreiniger hältst, der Senfalgen abtötet, ohne dein Eigentum zu zerstören.

Wenn du nur Bleichmittel zur Hand hast, verdünne es in einer Lösung von einem Teil Bleichmittel auf zehn Teile Wasser, bevor du es auf Oberflächen aufträgst.

3. Bringe deine Poolausrüstung ans flache Ende

Sammle deine gesamte Wartungsausrüstung ein, einschließlich aller Schläuche und Stangen, und lege sie in das flache Ende deines Pools, wenn er eins hat. Wenn du Dinge zur Hand hast, die von Senfalgen befallen sein könnten, aber zu unhandlich oder sperrig sind, um sie von Hand zu desinfizieren, dann lege sie ebenfalls in den Pool.

Wenn du deine gesamte Ausrüstung in deinem Pool sammelst, wird es einfach sein, alles zu desinfizieren, wenn du Poolschock zum Desinfizieren hinzufügst.

4. Bürste und sauge die Senfalgen heraus

Die Entfernung von Senfalgen ist der erste Schritt zu einem vollständig desinfizierten Pool, und die Entfernung von Senfalgen beginnt mit einer guten Bürste. Verwende eine Algenbürste, um die Algen zu lockern und sie leichter absaugen zu können.

Hinweis: Senfalgen können sich im Filter deines Schwimmbeckens ansiedeln, also schalte ihn auf „Abfall“ und nicht auf „Rückspülung“, bevor du den Staubsauger anwirfst.

Sauge den Pool manuell ab und achte darauf, dass du so viel wie möglich von den Senfalgen erwischst.

Zum Schluss füllst du frisches Wasser nach, um das durch das Absaugen verlorene Wasser zu ersetzen.

Hinweis: Unsere Produktempfehlung ist subjektiv und redaktionell unabhängig. Beim Kauf erhalten wir eine geringe Provision zur Finanzierung unserer Webseite. Dein Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.
09/21/2021 04:30 pm GMT

5. Teste und balanciere dein Poolwasser

Wenn du zu wenig Desinfektionsmittel verwendest oder deine Wasserchemie aus dem Gleichgewicht geraten ist, können Algen gedeihen. Es ist Zeit für einen Poolwassertest! Schnapp dir ein paar Teststreifen und mach dich an die Arbeit.

Nachdem du die Werte gemessen hast, solltest du die Alkalinität und den pH-Wert deines Wassers anpassen – in dieser Reihenfolge – um eine Gesamtalkalinität von 100 ppm bis 150 ppm und einen pH-Wert von 7,4 bis 7,6 zu erreichen. Richtig ausbalanciertes Wasser hilft deinem Poolschocker effektiver zu arbeiten und stellt sicher, dass er (ähem) seinen Senf dazu gibt.

Hinweis: Unsere Produktempfehlung ist subjektiv und redaktionell unabhängig. Beim Kauf erhalten wir eine geringe Provision zur Finanzierung unserer Webseite. Dein Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.
09/21/2021 02:05 pm GMT

6. Bürste deinen Pool noch einmal

Und du dachtest, der Zahnarzt sei eine Nervensäge. Schnapp dir deine treue Algenbürste und schrubbe den gesamten Pool.

Das hilft, die verbleibenden Algen aufzubrechen und sie in Schwebe zu bringen. Wenn die Algen frei im Wasser schwimmen, hat es dein Schockmittel viel leichter, sie anzugreifen und zu vernichten.

Hinweis: Unsere Produktempfehlung ist subjektiv und redaktionell unabhängig. Beim Kauf erhalten wir eine geringe Provision zur Finanzierung unserer Webseite. Dein Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.

7. Schocke deinen Pool dreifach

Nein, wir meinen damit nicht, dass du deinen Pool in der Öffentlichkeit blamierst oder ihm sagst, dass du ihn nie geliebt hast. Genau wie normale alte, langweilige Grünalgen sind Senfalgen empfindlich gegenüber der reinigenden Kraft von Poolschocks, besonders in hohen Konzentrationen.

Verwende drei Pfund Poolschock für jeweils 10.000 Gallonen Poolwasser. Um die Effizienz deines Schocks zu maximieren, füge ihn in der Abenddämmerung oder in der Nacht zu deinem Pool hinzu. Lasse deinen Filter und deine Pumpe 24 Stunden am Tag laufen, bis die Algen verschwunden sind.

Hinweis: Unsere Produktempfehlung ist subjektiv und redaktionell unabhängig. Beim Kauf erhalten wir eine geringe Provision zur Finanzierung unserer Webseite. Dein Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.
09/21/2021 03:30 pm GMT

8. Weiter bürsten und balancieren

Lass dich von Marcia Brady inspirieren und bürste in den Tagen nach dem Triple-Shock wie eine Wilde. So hältst du die Senfalgen davon ab, sich an deinem Pool festzusetzen und sie in der Schwebe zu halten, damit sie schneller vernichtet werden.

Passe den Chlorgehalt nach Bedarf an, um die tödliche Wirkung aufrechtzuerhalten. Teste regelmäßig deinen pH-Wert und deine Alkalinität und passe sie bei Bedarf an, um sie in den optimalen Bereichen zu halten.

9. Zur Sicherheit nochmals schocken

Nach ein paar Tagen werden die verbleibenden Senfalgen in ein falsches Gefühl der Sicherheit eingelullt. Sie könnten denken, dass sie entkommen sind, trotz deines verrückten Bürstens, Schockens und Testens. Sie könnten sogar ein wenig übermütig werden. Das ist der Moment, in dem du mit der Wut von tausend wütenden Göttern zuschlägst. Ha! Das wird ihnen eine Lehre sein!

Wenn du den Zorn von tausend wütenden Göttern nicht zu Hause herumliegen hast, versuche es mit einer anderen Dosis Schock, in normaler Stärke. Ein Pfund Schock pro 10.000 Liter hilft dir dabei, deinen Pool wirklich zu desinfizieren. Und vergiss nicht, in der Dämmerung oder nach Einbruch der Dunkelheit zu schocken.

10. Teste und bestätige, dass dein Pool algenfrei ist

Nach der letzten Schockbehandlung solltest du die Wasserchemie testen. Wenn das Gleichgewicht stimmt und dein Wasser klar erscheint, herzlichen Glückwunsch! Du hast die Senfalgen in die Flucht geschlagen.

Du kannst auch deine Poolausrüstung und alles andere, was du im geschockten Pool hattest, entfernen.

Hinweis: Unsere Produktempfehlung ist subjektiv und redaktionell unabhängig. Beim Kauf erhalten wir eine geringe Provision zur Finanzierung unserer Webseite. Dein Kaufpreis erhöht sich dadurch nicht.
09/21/2021 05:58 am GMT

Wie man Senfalgen fernhält

Nachdem du die Senfalgen mit ihren kleinen gelben Ohren vertrieben hast, kannst du sie mit ein paar einfachen Vorsichtsmaßnahmen davon abhalten, wiederzukommen.

Ein sauberer Pool-halt den Senf

Warum sich mit würzigem Dreck herumschlagen, wenn du die Sonne genießen kannst? Kümmere dich um deine Poolpflege und lass den Senf in der Küche bei den Hot Dogs.

Mit gründlicher Desinfektion und regelmäßiger Pflege kannst du Senfalgen abtöten, ihre Rückkehr verhindern und die ganze Saison über ein stressfreies Schwimmbad genießen.