Wie man den perfekten Pool Aufroller für Solar Abdeckungen wählt

Zuletzt aktualisiert: 31. Mai 2021

Wenn du eine Solar-Poolabdeckung verwendest, hast du die Nase vorn und profitierst von vielen Vorteilen wie wärmerem Wasser und niedrigeren Energierechnungen. Aber das Aufstellen und Entfernen der Abdeckung bereitet Kopfzerbrechen. Oder doch nicht? Nicht mit einer Solarabdeckungsrolle, im Gegenteil.

Nach einer langen Recherche haben wir herausgefunden, dass die VINGLI Pool Reel das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Sie ist erschwinglich, langlebig und eignet sich für viele Arten von Bodenschwimmbecken.

Für unsere Upgrade-Option haben wir uns für das Auto Pool Reel System entschieden. Es ist zwar etwas teurer, aber es ist die einzige Solarabdeckungsrolle, die deinen Pool mit einem Klick auf den Knopf auf- und zudeckt!

Offenlegung: Wir sind stolz darauf, die besten Solarabdeckungsrollen zu finden. Wir beziehen Rezensionen von beliebten Einzelhändlern (wie Amazon) und testen diese Produkte, wenn wir können. Unsere Beiträge können Affiliate-Links enthalten, was bedeutet, dass wir eine Provision erhalten, wenn du über unsere Links kaufst (ohne zusätzliche Kosten für dich). Es hilft uns, die Lichter am Leuchten zu halten💡.

Was ist eine Solardeckentrommel?

Da gibt es nicht viel zu erklären, wirklich. Der Name sagt schon alles. Eine Solarabdeckungsrolle ist eine Möglichkeit,:

Brauchst du eine Haspel für deine Solarabdeckung?

Ehrlich gesagt, nein. Aber wenn du eine Solarabdeckung hast, weißt du, wie mühsam es ist, die Abdeckung auf und von deinem Pool zu nehmen. Vor allem, wenn du einen großen, eingelassenen Pool hast.

Außerdem, wo bewahrst du deine Solarabdeckung auf, wenn du sie nicht benutzt? Mit einer Solarabdeckungsrolle kannst du sie direkt neben dem Pool aufbewahren, damit sie immer da ist, wenn du sie brauchst.

Wie benutzt man eine Solarabdeckungshaspel?

Das Gerät befindet sich auf dem Deck an einem Ende deines Pools. Sie besteht aus einer langen Metallstange, die zwischen zwei T-Stangen gespannt ist, von denen eine in der Regel Räder hat, damit sie leicht bewegt werden kann. Das ist gut, denn sobald die nasse Abdeckung aufgerollt ist, kann sie ein wenig schwer sein. Einige Modelle können fest auf dem Pooldeck installiert werden.

An der langen mittleren Stange hängen mehrere strapazierfähige Bänder mit Clips am Ende. Diese Clips werden am Rand der Abdeckung befestigt, damit die Abdeckung auf die Rolle gerollt werden kann.

An einem Ende der Solarabdeckungsrolle befindet sich eine Handkurbel oder ein Rad. Dieses drehst du, um die Abdeckung auf die Metallstange zu spulen.

Es ist ein einfaches Design, wirklich. Aber es macht einen großen Unterschied, wenn du deine Plane schnell und einfach manövrieren kannst, ohne dir den Rücken zu verrenken oder neue Schimpfwörter zu erfinden.

Eigenschaften, nach denen wir gesucht haben

Während das allgemeine Design von einer Solarabdeckungsrolle zur nächsten ziemlich standardisiert ist, wirst du einige Unterschiede zwischen den Modellen finden, die einen Unterschied bei der Wahl deines Pools ausmachen können.

Teleskopstange aus Aluminium oder Edelstahl

Beide Metalle sind robust und können den Elementen trotzen. Der entscheidende Faktor wird sein, wie groß dein Pool ist, was damit zusammenhängt, wie groß die Abdeckung ist. Wenn du einen großen Pool hast, wird die Abdeckung größer und damit schwerer sein, so dass Edelstahl vielleicht etwas besser in der Lage ist, die Abdeckung zu halten und stabil zu bleiben.

Plastik- oder Gummiräder

Einige der weniger teuren Modelle verwenden dünne Plastikräder. Nach ein paar Jahren, in denen sie dem Poolwasser und der Sonne ausgesetzt sind, kann es sein, dass das Plastik anfängt, Risse zu bekommen und sich zu verschlechtern.

Da die Plastikräder nicht wirklich auf der Oberfläche des Decks greifen können, besteht die Gefahr, dass das ganze Ding in den Pool fällt, wenn du versuchst, deine Abdeckung einzuholen. Das verfehlt irgendwie den Zweck, oder?

Dickere Gummiräder können den Elementen besser trotzen und bieten einen besseren Halt auf dem Deck. Sie halten auch länger und ersparen dir die Zeit und das Geld, um die Rolle (oder zumindest die Räder) später zu ersetzen.

Eingebettete oder Haken- und Schlaufengurte

Die Art und Weise, wie die Gurte mit der Metallstange verbunden sind, kann einen Unterschied darin machen, wie gut die Rolle die Abdeckung einzieht. Manche Solarcover-Rollen verwenden Klettverschlüsse, während andere sie über Rillen im Metall in die Stange einbetten.

Mil Unterkunft

Wenn du noch nie eine Solar-Poolabdeckung gesehen hast, sieht sie aus wie eine riesige Folie aus Luftpolsterfolie. Ja, die Versuchung, all diese riesigen Luftblasen zum Platzen zu bringen, ist überwältigend. Du musst jedoch widerstehen, denn es sind diese Blasen, die deinen Pool auf magische Weise beheizen, während die Abdeckung angebracht ist.

Die Abdeckung ist aus einem dicken Kunststoff hergestellt. Die Dicke dieses Kunststoffs wird in mil gemessen.

Das ist eine Standardmaßeinheit in den Vereinigten Staaten, die einem Tausendstel Zoll entspricht. Solar-Poolabdeckungen sind meist 8 mil, 12 mil oder 16 mil dick.

Je höher der Mil-Wert, desto dicker ist der Kunststoff und desto stabiler ist die Abdeckung. Dickere Abdeckungen können auch teurer sein, aber sie können die Investition wert sein, um eine Abdeckung zu haben, die deinen Pool effizienter heizt und länger hält.

Wenn du nach einer Solarabdeckungsrolle suchst, werden einige von ihnen ihre Kompatibilität mit Abdeckungen nach Mil angeben. Wenn deine Solarabdeckung also 16 mil misst, solltest du sicherstellen, dass du keine Solarabdeckungsrolle wählst, die nur mit 8 mil oder 12 mil Abdeckungen funktioniert.

Wichtig: Entferne eine Solarabdeckung immer aus dem Pool, bevor du jemandem erlaubst zu schwimmen, besonders kleinen Kindern und Haustieren. Es reicht nicht aus, sie nur teilweise zu entfernen oder zurückzuklappen. Es ist möglich, dass sie unter der Decke eingeklemmt werden. Sie muss vollständig entfernt werden, um dieses Risiko zu vermeiden.

Die besten Solarabdeckungsrollen für Erdschwimmbecken

Du hast deine Solarabdeckung, du weißt, worauf du bei einer Solarabdeckungsrolle achten musst. Jetzt musst du nur noch diejenige auswählen, die am besten für deine Abdeckung und deinen Pool geeignet ist.

Die VINGLI Solarabdeckungsrolle aus Aluminium

Die VINGLI hat alle Eigenschaften, die du suchst und macht das Auf- und Abrollen der Solarabdeckung einfach. Das langlebige, rostbeständige Aluminiumrohr hat drei verschließbare Abschnitte, um ein Durchhängen der schweren Abdeckung zu verhindern. Beine aus rostfreiem Stahl und große, gummierte Räder sorgen für Stabilität. Das gerillte Stangendesign bedeutet, dass die eingebetteten Gurte an Ort und Stelle bleiben.

Die mittlere Stange ist teleskopisch, so dass sie für Pools mit einer Breite von 6 Fuß bis 18 Fuß eingestellt werden kann. Sobald die Abdeckung aufgerollt ist, verriegelt die Rolle, um sie an ihrem Platz zu halten. Sie sitzt auch etwas höher als einige andere Solarabdeckungsrollen, wodurch sie etwas einfacher zu bedienen ist. Abdeckungsclips sind im Lieferumfang enthalten.

Das Auto Pool Reel System

Wir haben erfahren, dass die Auto Pool Reel die einzige vollautomatische Solar-Poolabdeckung ist, die deinen Pool abdeckt und wieder aufdeckt. Lass mich das wiederholen: es deckt deinen Pool ab. Im Gegensatz zu jeder anderen Solarabdeckungsrolle auf der Welt, musst du, auch wenn sie automatisch ist, die Abdeckung des Pools immer noch selbst manuell ziehen.

Die Auto Pool Reel ist komplett freihändig, spurlos, selbstauslösend, selbsteinziehend ohne manuelles Kurbeln, ohne Ziehen, ohne Schnüre, ohne Leinen oder Kabel. Das alles geschieht mit einem Knopfdruck. Und du kannst sogar die Geschwindigkeit einstellen.

Die beste Solar-Poolabdeckungsrolle für einen oberirdischen Pool?

Um die Wahrheit zu sagen, war es sehr schwer, eine anständige Solarabdeckungsrolle für einen oberirdischen Pool zu finden. Ich habe im Laufe meiner Jahre in der Schwimmbadbranche mehrere getestet und habe keine gefunden, die ich mit gutem Gewissen empfehlen kann.

Ich werde weiterhin die Augen offen halten. Aber ich schlage vor, dass du, wenn du einen oberirdischen Pool hast, dabei bleibst, die Abdeckung selbst auf und ab zu nehmen. Das ist viel einfacher, als jede Saison eine Solarabdeckungsrolle zu installieren.

Wenn du einen größeren Pool hast, empfehle ich dir, die Abdeckung in handlichere Stücke zu schneiden, damit sie leichter zu entfernen ist. Keine Sorge, die Abdeckung wird auch dann noch funktionieren, wenn sie zerschnitten ist.

Bist du bereit, die Dinge an und von deinem Pool ins Rollen zu bringen?

Warum solltest du dich damit zufrieden geben, deine Solarabdeckung zu zerschneiden, damit sie leichter zu manövrieren ist? Oder fünf Freunde einzuladen, die dir beim Zusammenlegen helfen? Mit der richtigen Solarabdeckungsrolle kannst du deine Abdeckung ganz einfach alleine auf- und abrollen.

Wähle eine, die zu deinem Pool und deiner Abdeckung passt, und wähle dann zwischen ein paar zusätzlichen Funktionen, und du kannst deinen warmen Pool wieder genießen, bevor du „Aufrollen“ sagen kannst!