Du hast Frösche im Pool? Mit diesen Methoden kannst Du sie fernhalten

Zuletzt aktualisiert: 10. April 2021

Für die Frösche ist das kein Pool in deinem Garten. Es ist ein großer Teich, in dem sie abhängen, Käfer fressen und all ihre froschigen Angelegenheiten erledigen können.

Das Problem ist, dass es sich nicht um einen Teich mit einem allmählichen Gefälle handelt, so dass Frösche den Weg in den Pool finden können, aber nicht in der Lage sind, ihn wieder zu verlassen. Dann hast du am Ende arme Froschkörper, die im Wasser treiben. Um das zu verhindern, nimm dir etwas Zeit, um zu lernen, wie du Frösche aus deinem Pool fernhältst.

 

Warum hast du Frösche in deinem Pool?

Weil sie den Unterschied zwischen einem sauberen, gechlorten Pool voller Wasser und einem natürlichen, trüben Teich nicht kennen. Noch mehr als das, es liegt daran, dass dein Pool eine reichhaltige Nahrungsquelle für sie sein kann.

Einige Insekten werden auch vom Wasser angezogen. Ein Haufen fliegender, wasserliebender Käfer, die um deinen Pool herumschweben, ist wie ein großes, summendes Buffet für einen Frosch. Seerosenblatt für zwei, bitte!

Und in der Nacht, wenn das Licht vom Wasser reflektiert wird oder du eine Poolbeleuchtung hast, wird das Licht noch mehr Käfer anziehen, was für deine Froschkumpels nur ein zweiter Gang ist.

Das stimmt, wir haben Kumpels gesagt. Du willst eigentlich Frösche in deinem Garten und in deinem Garten haben. Nur nicht in deinem Pool.

Warum willst du keine Frösche in deinem Pool haben?

Tatsache ist, dass Frösche dir eigentlich einen Gefallen tun, indem sie einige dieser sechsbeinigen, fliegenden Schädlinge von deinem Pool fernhalten.

Und sie sind nicht giftig, entgegen einiger Gerüchte, die du vielleicht gehört hast. Sie tragen vielleicht ein paar Bakterien auf ihren Körpern, weil sie auf dem Boden und im Dreck herumhängen, aber solange dein Wasser richtig ausbalanciert ist, sollte das Desinfektionsmittel das in den Griff bekommen.

Es gibt zwei andere, viel bessere Gründe, warum du keine Frösche in deinem Pool haben willst.

Sie können Eier im Wasser legen

Da Frösche Amphibien und keine Säugetiere sind, pflanzen sie sich fort, indem sie Eier legen, die sich in Kaulquappen verwandeln, die zu erwachsenen Fröschen heranwachsen. Aber anstatt ihre Eier einfach irgendwo abzulegen, müssen sie sie im Wasser ablegen.

Froscheier haben keine harte Schale wie Reptilien- und Vogeleier. Wenn man sie auf dem Boden im Freien liegen lässt, würden sie austrocknen und die Kaulquappen darin töten.

Eine Poolbesitzerin hat uns auf Facebook kontaktiert und uns diese Fotos geschickt. Sie hatte keine Ahnung, was sie da aus ihrem Pool abgeschöpft hat.

 

Falls du sie noch nie gesehen hast, das sind Froscheier. Eine Menge davon. Je nach Art kann ein ausgewachsenes Froschweibchen zwischen 2 und 50.000 Eier auf einmal legen. Sobald der Frosch seine Eier gelegt hat, sinken sie wahrscheinlich auf den Boden deines Beckens, wo sie in einer gallertartigen Wolke schweben.

 

Wenn du Froscheier in deinem Becken findest, kannst du sie einfach abschöpfen und einen geeigneteren Platz außerhalb deines Beckens für sie finden. Wenn es auf deinem Grundstück einen Teich gibt, wäre das ideal. Wenn nicht, kannst du sie in ein flaches Kinderbecken legen, das gerade mit genug Wasser gefüllt ist, um die Eier zu bedecken.

Sie können in deinem Pool sterben

Wenn die Frösche erst einmal im Wasser sind, können sie nicht immer wieder herauskommen, weil der Beckenrand zu hoch ist, als dass sie vom Wasser aus dorthin springen könnten, und sie können die Stufen nicht sehen.

Selbst wenn sie die Stufen sehen könnten, kann es sein, dass ihre kleinen Froschhirne nicht erkennen, dass sie einen Ausgang darstellen. Sie werden verzweifelt um das Becken herumschwimmen und nach einem Weg suchen, um herauszukommen, bis sie erschöpft sind und ertrinken. Dann kommst du am nächsten Tag raus und findest einen kleinen Froschkörper, der in deinem Pool oder vielleicht im Skimmer schwimmt.

Das wäre traurig, aber seien wir ehrlich – es wäre auch irgendwie eklig, einen toten Frosch entsorgen zu müssen. Am besten ist es also, wenn du sie ganz fernhältst.

Wie man Frösche aus dem Pool fernhält

Ein Schild aufzustellen wird nicht genug sein. Frösche sind dafür bekannt, dass sie Schilder ignorieren, die ihnen sagen, dass sie etwas nicht tun sollen. Sie sind in dieser Hinsicht widerspenstig. Aber du hast mehrere andere Optionen zur Verfügung.

Installiere einen Zaun

Wenn du nicht bereits einen Poolzaun installiert hast, kann dieser viel mehr tun, als nur Sicherheit zu bieten. Er hält nicht nur kleine Kinder, Haustiere und freche Nachbarn vom Poolbereich fern, sondern kann auch alle möglichen Tiere davon abhalten, ihren Weg ins Wasser zu finden.

Achte nur darauf, dass du die richtige Art von Zaun wählst. Eisenstangen oder Maschendraht? Die Frösche werden ihr kehliges Lachen ausstoßen, während sie direkt hindurchhüpfen. Am besten sind Zäune aus Massivholz oder Vinyl.

Benutze eine Abdeckung

In der Nacht oder wenn du deinen Pool nicht benutzt, solltest du ihn abdecken. Das hilft, Ungeziefer aus deinem Pool fernzuhalten, und je weniger Ungeziefer im Pool ist, desto weniger Frösche werden versuchen, hineinzukommen. Eine normale Poolabdeckung sollte einfach zu installieren und zu entfernen sein, aber dennoch sicher befestigt sein, damit Kinder und Tiere nicht versehentlich darunter rutschen und im Pool gefangen werden können.

Für zusätzliche Sicherheit solltest du eine Sicherheitsabdeckung für deinen Pool verwenden. Sie sind speziell dafür gemacht, um zu verhindern, dass Dinge in den Pool fallen. Und weil sie straff gespannt sind, ist es auch schwierig bis unmöglich, dass sich etwas zwischen die Abdeckung und den Boden quetscht.

Ziehe das Unkraut

Ein dichtes Beet mit Unkraut ist für einen Frosch fast genauso einladend wie dein Pool. Es ist ein guter Ort, um sich zu verstecken, bis sie bereit sind, in den Pool zu springen.

Wenn du das nächste Mal deinen Pool gärtnerisch gestaltest, solltest du den Bereich um dein Pooldeck von Unkraut und hohem Gras befreien.

Du wirst vielleicht den Ratschlag sehen, Dünger auf Ammoniakbasis zu verwenden, um die Froschpopulation in deinem Garten zu reduzieren. Das tut er, indem er sie tötet. Ammoniumnitratdünger ist hochgiftig für Frösche und sie sterben einen schrecklichen, schmerzhaften Tod, wenn sie ihm ausgesetzt sind.

Wenn du keine toten Frösche aus deinem Pool schaufeln willst, solltest du sie auch nicht aus deinem Garten aufsammeln. Es gibt keinen Grund, sie zu töten. Denke daran, dass sie viele Käfer fressen. Lenke sie einfach mit anderen Taktiken vom Pool weg.

Lichter ausschalten

Sicherlich sieht es nachts schön aus, wenn die Pool- und Gartenbeleuchtung im Garten an ist. Aber es ist auch eine Einladung für Ungeziefer, was wiederum eine Einladung für Frösche ist.

Wenn du den Pool nicht benutzt, schalte alle Lichter im und um den Pool aus. Kein Ungeziefer, keine Frösche.

Installiere ein Wasserspiel

Insekten sind nicht verrückt nach bewegtem Wasser. Sie bevorzugen stilles, stehendes Wasser, weil es ein idealer Ort ist, um ihre Eier abzulegen. Je mehr Eier sie legen, desto mehr Insekten hast du, was wiederum bedeutet, dass du auch mehr Frösche hast.

Springbrunnen und Wasserfälle, die das Wasser bewegen, verhindern, dass es sich die Insekten im Wasser zu bequem machen. Sie werden weiterziehen, und die Frösche auch.

Erwärme das Wasser

Warum bevorzugen Frösche kaltes Wasser? Nein, nicht weil sie kaltblütig sind. Es liegt daran, dass sie so Sauerstoff in ihr Blut bekommen.

Die Haut der Frösche ist durchlässig, was es ihnen ermöglicht, Sauerstoff direkt durch ihre Haut aufzunehmen. Kaltes Wasser enthält mehr gelösten Sauerstoff als warmes oder heißes Wasser.

Je kälter das Wasser also ist, desto mehr Sauerstoff enthält es und desto besser ist die Umgebung für Frösche. Das gilt besonders, wenn sie Winterschlaf halten.

Das Beheizen deines Pools kann Frösche nicht komplett fernhalten, vor allem wenn es nicht Winter ist, wenn die Frösche nach einer sauerstoffreichen Umgebung suchen, in der sie überwintern können. Und je nachdem, wo du wohnst, kann sich das Wasser auch ohne die Hilfe einer Heizung ziemlich stark erwärmen.

Wenn nicht, kannst du das Wasser auf verschiedene Arten erwärmen:

Kaufe einen Froschklotz

Möchtest du Fröschen helfen, aus deinem Pool zu kommen, wenn sie hineinfallen oder springen? Für weniger als 20 Dollar kannst du einen Froschklotz, ein Fangnetz oder eine Rettungsrampe in der Nähe des Beckenrandes anbringen. Er wird mit einem Gewicht auf dem Deck gehalten und ist mit einem kleinen Pad oder einer Rampe verbunden, die auf dem Wasser schwimmt.

Frösche (und andere kleine Tiere wie Mäuse und sogar Vögel) können auf das Pad klettern und dann aus dem Becken klettern. Keine Sauerei zum Aufräumen. Keine toten Tiere. Kein schlechtes Gewissen. Kein Weinen, wenn die Kinder nach draußen kommen und einen süßen kleinen Frosch tot im Pool finden.

Sie sind so günstig, dass du ein paar davon kaufen und um den Pool herum platzieren kannst, um beste Ergebnisse zu erzielen. Und es ist eine viel günstigere Option, als einen Zaun zu installieren oder eine Heizung zu kaufen.

Schaffe einen alternativen Lebensraum

Dies würde mehr Arbeit und Zeit erfordern, aber du könntest einen Teich auf deinem Grundstück anlegen, der für Frösche viel attraktiver ist als dein Pool.

Lege ihn mit Pflanzen und Blumen an und lege Steine oder Baumstämme hinein, damit die Frösche aus dem Wasser klettern können, sonst hast du im Teich das gleiche Problem wie im Pool.

Achte nur darauf, dass du den Teich in einem guten Abstand zu deinem Pool baust, damit du nicht quasi ein Frosch-Doppelhaus baust.

Spring zu!

Jetzt, wo du weißt, wie du Frösche aus deinem Pool fernhalten kannst, ist es wichtig, daran zu denken, dass egal, welche oder wie viele Maßnahmen du ergreifst, es immer möglich ist, dass ein kleiner Kerl seinen Weg ins Wasser findet. Aus diesem Grund ist die Anwendung mehrerer Taktiken viel effektiver, als sich nur auf eine zu verlassen.

Übrigens: Frösche sind nicht gefährlich oder giftig und werden dich nicht verletzen, wenn du sie berührst. Wenn du also einen Frosch in deinem Pool schwimmen siehst, fange ihn vorsichtig mit einem Skimmer ein, bevor er ertrinkt, und setze ihn in einiger Entfernung von deinem Pool oder in dem Teich, den du gebaut hast, frei. Du wirst dich besser fühlen und die Frösche werden sich auch besser fühlen.